Zahnheilkunde

Der Bereich der Zahnheilkunde gewinnt immer mehr an Bedeutung in der modernen Tiermedizin. Behandlungsbedürftige Zähne finden sich bei 70-80% aller Hunde und Katzen. Nicht nur die Zahnschmerzen an sich führen häufig zu Problemen, sondern die permanente Keimbelastung schädigt weitere Organe wie Herz, Nieren und Lunge.

 

Daher sollte eine regelmäßige Kontrolle erfolgen. Bei umfangreicheren Maßnahmen, ist dieses nur in Narkose des Patienten möglich. 65% aller Zahnerkrankungen befinden sich unterhalb des sichtbaren Bereiches von Zahn und Zahnfleisch. Um einen vollständigen Zahnstatus erheben zu können, sind Röntgenaufnahmen erforderlich

Hierzu verfügen wir in unserer Praxis über eine spezielle dentale Röntgenanlage sowie Entwickler, was eine optimale Beurteilung zulässt.

© 2017 by Dr. Michaela Bruns